Politische Texte

Links und Rechts

Das ist eine Zusammenfassung der beim VTaK-Seminar 2002 in Feld am See von EB Dieter Grillmayer zum Thema vorgetragenen und von den Teilnehmern diskutierten historischen Hintergründe. Der Text wurde in mehreren Periodika, u. a. in den GENIUS-Lesestücken 4/2003, abgedruckt.
2002 Links und Rechts.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.6 KB

Politische Bildung I bis III in Feld am See

Bericht über die Feld-am-See-Seminare 2002, 2003 und 2004 des VTaK, abgedruckt in BB 1/2005
2005 Politische Bildung I bis III in Fel
Adobe Acrobat Dokument 66.2 KB

Politische Bildung IV in Feld am See

Bericht über das Feld-am-See-Seminar 2005 des VTaK, das die Geschichte der Freiheitlichen zwischen dem Innsbrucker Parteitag der FPÖ (1986) und der Abspaltung des BZÖ (2005) beinhaltet hat. Der Bericht ist in BB 2/2005 abgedruckt worden.
2005 Politische Bildung IV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.3 KB

Liberal, national, europäisch!

Eine Art Fortsetzung von "Links und Rechts", bei welcher es dem Autor vor allem um eine mit der Geschichte kompatiblen, jede Verbindung zu faschistoidem Gedankengut kappenden und hinsichtlich der anstehenden Probleme gegenwartstauglichen Definition des "Nationalen" als einer der zwei Säulen der national-liberalen politischen Philosophie geht. Veröffentlicht wurde der Aufsatz in den GENIUS-Lesestücken vom April 2008.
2007:1 Liberal, national, europäisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.8 KB

Eine Revolution im Zeichen der Aufklärung

Ein anlässlich der 160. Wiederkehr der Bürgerlichen Revolution von 1848/49 geschriebener Aufsatz historisch-politischen Inhalts, der u. a. in dem vom ZUR-ZEIT-Verlag herausgegebenen Sammelband „Freiheit schreibt auf Eure Fahnen“ im Jahr 2008 an erster Stelle veröffentlicht worden ist. Dabei wird die 1848er-Revolution als Anstoßgeber für Demokratie, Parlamentarismus und Rechtsstaatlichkeit herausgearbeitet und der sogenannten 1968er-Revolte gegenüber gestellt, der vergleichsweise keine positive Signalwirkung zugekommen ist.
2008:2 Eine Revolution im Zeichen der Au
Adobe Acrobat Dokument 83.0 KB

Bruno Kreisky - ein deutscher Österreicher

Wissenswertes über Bruno Kreisky berichtet Dr. Sepp Pasteiner (aB! Oberösterreicher Germanen zu Wien). Der Aufsatz ist in BB 2/2011 abgedruckt worden.
2011:1 Bruno Kreisky, ein deutscher Öste
Adobe Acrobat Dokument 91.0 KB

Werte wie "Volk" und "Freiheit"

Aus der Hinterlassenschaft des großen FPÖ-Politikers Klaus Mahnert, der aus der Vergangeheit gelernt und als FPÖ-Programmdenker der ersten Stunde einer Synthese von nationalem, europäischem und liberalem Denken das Wort geredet hat.
2012:1 Werte wie %22Volk%22 und %22Freih
Adobe Acrobat Dokument 98.2 KB

Rasse, Volk, Nation

Notwendige Klarstellungen von EB Dieter Grillmayer aus aktuellem Anlass, veröffentlicht in BB 1/2012.
2012:1 Rasse, Volk, Nation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.9 KB

Zum gesellschaftpolitischen Auftrag der Korporationen

Text der Festrede von EB Grillmayer beim 151. Stiftungsfest der US! "Skalden zu Innsbruck", veröffentlicht in BB 2/2014
2014:2 Zum gesellschaftspolitischen Auft
Adobe Acrobat Dokument 89.1 KB

Zur Geltung des Selbstbestimmungsrechts für die Südtiroler Volksgruppe

Die in BB 2015/1 enthaltenen Informationen des Südtiroler Heimatbundes zum Rechtsgutachten von Herrn Univ.-Prof. Dr. Perter Pernthaler und zu einer Äußerung des ehem. italienischen Staatspräsidenten Giorgio Neapolitano.
2015:1 Südtirol.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.9 KB

National und Liberal

Von der Urburschenschaft bis zum Akademikerball

Dies ist der zentrale Text eines Referates, das ich am 9. Mai 2015 bei der Wiener akad. Burschenschaft "Albia" zu meinem Buch "National und Liberal" gehalten habe. Inhaltlich ist Vieles auch in Aufsätzen nachzulesen, die in diesem Ordner genannt sind, z. B. in "Eine Revolution im Zeichen der Aufklärung". Abgesehen davon, dass man gewisse historische Wahrheiten gar nicht oft genug publizieren kann, sind das 200-Jahr-Jubiläum der Gründung der Urburschenschaft in Jena (1815) und die neuesten Entwicklungen rund um den Wiener Akademikerball wohl Anlass genug, die Ideengeschichte der national-liberalen Bewegung noch einmal zusammengefasst wiederzugeben. Die dabei bewusst vorgetragene massive Kritik an Fehlentwicklungen, die aber inzwischen mehr als 100 Jahre zurückliegen, und die uneingeschränkte Distanzierung von diesen sind in der akad. Burschenschaft "Albia" auf breite Zustimmung gestoßen.
Dieter Grillmayer
Von der Urburschenschaft bis zum Akademi
Adobe Acrobat Dokument 155.8 KB

Der Rechtsstaat wird mit Füßen getreten

Dr. Siegfried Dillersberger, Jahrgang 1942, Jurist und Rechtsanwalt, langjähriger Bürgermeister von Kufstein, Nationalratsabgeordneter und Dritter NR-Präsident, beleuchtet die Massenzuwanderung nach Europa und insbesondere nach Österreich aus rechtlicher Sicht. Danach wurden in Österreich (und anderswo) so gut wie alle Gesetze missachtet, die mit Grenzsicherung, Einreise und Asyl zu tun haben, und er verlangt eine Rückkehr zu rechtsstaatlichen Verhältnissen. Abgedruckt in BB 1/2016.
Siegfried Dillersberger 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.9 KB

Freiheit - Bildung - Glücklichsein

Kommersrede von EB Dieter Grillmayer anlässlich der Jahrestagung 2016 des Vertretertages akademischer Korporationen im April 2016 in Wien, dessen Symposion die "Missbildungen in Österreichs Bildungssystem" zum Inhalt hatte. Nachzulesen auch in BB 2/2016.
BB1620507 (3).pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.8 KB

Michael Hainisch

Österreichs erster freiheitlicher Bundespräsident

Geschichtliche Abhandlung von Dr. Sepp Pasteiner über Leben und Werk des ersten freiheitlichen Bundespräsidenten Österreichs Dr. Michael Hainisch, veröffentlicht im Magazin "Freie Meinung" 3/2016 des Freiheitl. Österr. Lehrerverbandes (FÖLV) und in BB 2/2016.
BB1621213 (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB